HAVANESER AUS  NRW
WURFPLANUNG
A K T U E L L E S !
UNSERE ZUCHT + WIR
HIER WOHNEN WIR
HUNDE + MENSCHEN
OLDIEGALERIE
INDRA
ELIZA
JODY
HAVANNA
KINDERSTUBE
MEINE NACHZUCHT
UNSERE WÜRFE
FCI -STANDARD + MEHR
SA-INFO / SHOW
REGENBOGENBRÜCKE
DATENSCHUTZ/ KONTAKT
LINKS
GÄSTEBUCH



Att: Die Impfstoffe für die 2. Impfung der R-chen sind bestellt und kommen in den nächsten Tagen bei unserem Doc an. Die Q-chen können sie im Frühjahr dann auch  gerne zur Nachimpfung benutzen.Bitte unbedingt Bescheid sagen, dass ich weiß, wann ich nachbestellen muß.

Bitte überlegt, ob Ihr die Leptoimpfung Euren Hunden wirklich antun wollt.Wir tun´s nicht.Wenn Ihr das aber unbedingt machen wollt, dann bitte einzeln und im Frühjahr.Dann gibt es wenigstens eine winzige Chance,  dass sie schützt gegen die 4  enthaltenen von über 200 Stämmen. Möchte nochmals darauf hinweisen, dass die 5 Hunde ( aus Foren ), die an Leptospirose gestorben sind,von denen ich das mitbekommen habe ( in den 15 Jahren) alle geimpft waren.

Vorerst planen wir keinen Wurf und unsere  beiden Mädels genießen unsere volle Aufmerksamkeit, eine große Babypause,tolle Spaziergänge, Gartenchilltage, Kurzurlaube und Hundetreffen..............

Bis zur nächsten Wurfplanung hier ein paar süße  Bilder der R-chen in ihrem neuen zu Hause.Bilder ab dem 27.8.Ich freue mich, wenn´s voll wird.....

Update 13.9

Das erst Mal in eigener Sache, hat mich ziemlich verärgert und enttäuscht.

 Unser TA hat uns gestern über einen Vorfall mit einem Welpenkäufer von uns berichtet, der mich an allem zweifeln läßt. Ich denke mal, mehr erklären und an Informationen versenden und in der Welpenmappe mitgeben als wir es tun, kann man gar nicht. Ich denke,die Flut an neuen Informationen gehen eher den Menschen sogar auf den Geist, was ich gut verstehen kann.Dieser Herr gab an alles gelesen zu haben und beeindruckt zu sein.Es soll jeder für seinen Havi selber entscheiden, wie er mit seinem Hund dann verfahren möchte, doch man sollte auch alle Möglichkeiten kennen,die man heute nach neuesten Informationen hat.Es gibt neue Impfempfehlungen ( zum Beispiel), von denen nicht jeder TA gehört hat, oder schlichtweg nichts hören will. Man kann soviel tun, um seinen Schatz gesünder durchs Leben gehen zu lassen und das möchte ich den Anwärtern unserer Welpen nahe bringen. Unsere Hunde werden nicht an Menschen abgegeben, denen das völlig egal ist, das ist mir wichtig.Wenn man dann hört, dass die ganzen Erklärungen völlig an den Leuten vorbeigegangen sind, sie mit falschen Versprechungen den Hund mitgenommen haben, kein bißchen von dem verstanden haben, was ich ihnen zu vermitteln versuchte, dann unseren TA am Telefon beschimpfen, über eine persönlich in allen Einzelheiten und mehrfach erklärte, nicht durchgeführte Leptoimpfung bei einem Welpen im Winter, dann zweifel ich an allem, was mir vorher heilig und wichtig war.Natürlich wurde KEINE Rücksprache mit mir gehalten, wie von unserem Doc empfohlen. Gar nichts von dem, was im Vorfeld versprochen und abgesprochen wurde, wurde eingehalten. Hoffentlich bleibt mir solche Ignoranz in Zukunft erspart !!!!!

Hier ging es um die Leptoimpfung, die sehr umstritten ist. Leptospirose wird von Bakterien übertragen, die Impfung schützt, wenn überhaupt kurzfristig gegen 4 der über 200 Stämme. Beim Menschen ist die Impfung verboten.Wer gegen Lepto impfen möchte, sollte das im Frühjahr machen und seperat. Ich lasse unsere Welpen aus Überzeugung nicht dagegen impfen, kläre die Welpeneltern aber umfassend auf und erkläre auch, wenn sie sich für die Impfung entscheiden, wann es Sinn macht und wie möglichst schonend geimpft wird.   hier
hier  ( bitte auf den Link Leptospirose gehen)  Infos generell : hier

auch hier

Schade, dass es immer noch Leute gibt, die einem nur nach dem Mund reden um den Welpen zu bekommen und sich ansonsten für alles, was wir empfehlen, nicht die Bohne interessieren, noch nicht mal dem Hund zuliebe, zuhören. Hoffentlich kann ich diese Menschen in Zukunft eher enttarnen und aussortieren, bevor sie mit dem Welpchen verschwunden sind.

Hier ein paar Bilder, die ich zugeschickt bekomme von den R-chen. Sind sie nicht zuckersüß.....

Leider kann ich nicht alle Bilder einstellen, die ich bekomme, auf der WhatsApp sehen sie so süß aus und hier sind sie dann undeutlich und verpixelt :-(( Ich versuche aber immer wieder.

 

         

 

Das ist Miley aus Hamm

Beethoven aus Kempen

Rocky wohnt  nun in der Nähe von Bonn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rani´s erster Besuch im Hundesalon. Fand sie cool.........

Emil macht Heiligenhaus unsicher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

to Top of Page

Havaneserhobbyzucht  | amy-ciara@gmx.de 02102 35501